Dorf Mecklenburg : Als DDR-Technik die Felder beherrschte

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 15. Mai 2020, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Nur noch heute und morgen zu bestaunen: die Ausstellung zur ostdeutschen Landtechnik.
Nur noch heute und morgen zu bestaunen: die Ausstellung zur ostdeutschen Landtechnik.

Ostdeutsche Landtechnik-Schau endet am Wochenende im Kreisargarmuseum Dorf Mecklenburg

Ob Mähdrescher E 512, die selbstfahrende Düngungs- und Pflanzenschutzmaschine D 700, Mobilkran T 159 Schwadmäher und natürlich der unverwüstliche Lkw W 50 – in Bild und Text zeigt die Sonderausstellung „Ostdeutsche Landtechnik“ im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg diese alte DDR-Technik. Allerdings nur noch an diesem Wochenende, an beiden Tagen von 10 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite