Im Kieswerk Mankmoos : Diebe zapfen 130 Liter Diesel aus Bagger und Radlader ab

von 23. November 2021, 14:29 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei in Wismar ermittelt nach einem Dieseldiebstahl im Mankmooser Kieswerk.
Die Polizei in Wismar ermittelt nach einem Dieseldiebstahl im Mankmooser Kieswerk.

Dabei beschädigten die Täter auch das Tankschloss. Der Vorfall ereignete sich am Wochenende, wie die Polizei nun informiert.

Mankmoos | Dieseldiebe machten sich übers Wochenende im Kieswerk Mankmoos, kurz hinter dem Ortsausgang in Richtung Qualitz, zu schaffen. Sie zapften insgesamt 130 Liter aus einem Bagger sowie einem Radlader ab. Dabei wurde zumindest auch ein Tankschloss beschädigt, wie eine Sprecherin der Wismarer Polizei jetzt informiert. „Es ist schon eine Weile her, dass so e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite