Blankenberg : Eisenbahntechnik gestohlen: Es gibt einen Tatverdächtigen

von 25. August 2021, 10:38 Uhr

svz+ Logo
Hier noch zu sehen: Der Trafo und ein Schaltschrank, links neben der Tonne, waren beim zweiten Diebstahl auf dem ehemaligen Stellwerksgelände in Blankenberg Objekte der Begierde.
Hier noch zu sehen: Der Trafo und ein Schaltschrank, links neben der Tonne, waren beim zweiten Diebstahl auf dem ehemaligen Stellwerksgelände in Blankenberg Objekte der Begierde.

Jetzt liegt der Sachverhalt beim Staatsanwalt. Kann Klau von Eisenbahntechnik in Blankenberg endlich aufgeklärt werden?

Blankenberg | Schon im Mai schien Bewegung in den Fall zu kommen: Es geht um den dreisten Diebstahl von Buntmetall auf dem ehemaligen Stellwerksgelände in Blankenberg. Die Täter schlugen gleich zwei Mal zu: im März und auch schon im Februar diesen Jahres. Jetzt gibt es einen Verdächtigen. Zeugin konnte Fahrzeug und Tatverdächtige beschreiben Pech für die Dieb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite