Dabel und Brüel : Polizei zieht zwei Betrunkene aus dem Verkehr

von 04. Dezember 2021, 15:02 Uhr

svz+ Logo
Am Freitag und Sonnabend zog die Polizei jeweils einen betrunkenen Fahrer aus dem Verkehr.
Am Freitag und Sonnabend zog die Polizei jeweils einen betrunkenen Fahrer aus dem Verkehr.

Ein Fahrradfahrer wurde in Dabel und ein Autofahrer in Brüel erwischt – in beiden Fällen wurde Strafanzeige erstattet.

Dabel, Brüel | In Schlangenlinien fuhr am Freitag eine Person mit dem Fahrrad nach Dabel. Schnell merkten die Beamten vor Ort, dass der Mann betrunken war. „Zum Glück ist nichts passiert. Wir haben aber eine Strafanzeige aufgenommen“, heißt es aus dem Polizeirevier in Sternberg. Der Mann war mit mehr als 1,1 Promille unterwegs. In Brüel wird Autofahrer aus dem Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite