Dabel : „Busstop“ als Treff für Jugendliche

von 01. Januar 2021, 14:21 Uhr

svz+ Logo
Auf der Freifläche soll nach dem Willen von Dabels Bürgermeister Jörg Neumann im Jahr 2021 der 'Busstop' für Jugendliche entstehen.
Auf der Freifläche soll nach dem Willen von Dabels Bürgermeister Jörg Neumann im Jahr 2021 der "Busstop" für Jugendliche entstehen.

Bürgermeister Neumann hat die Idee mit einer Begegnungsfläche für Jugendliche in der Straße "Zu den Sandstücken"

Dabel | "2021 werden wir die Jugend zum Schwerpunkt machen", verkündet Dabels Bürgermeister Jörg Neumann gegenüber SVZ. In der 1500-Einwohner-Gemeinde sei die Infrastruktur "für Senioren sehr gut. Ärzte, wo junge Leute eben eher seltener hingehen, dazu Läden, Senioreneinrichtung, altersgerechtes Wohnen", zählt er auf. Um nur einiges zu nennen. "Für junge Mens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite