Corona-Impfungen in Sternberg : Astrazeneca-Impfstoff sorgt für Verunsicherung

von 12. März 2021, 15:59 Uhr

svz+ Logo
Impfen in Sternberg: Sabrina Meyenburg gibt Erzieherin Heike Möller eine Spritze.
Impfen in Sternberg: Sabrina Meyenburg gibt Erzieherin Heike Möller eine Spritze.

Viele Erzieher und Lehrer aus der Sternberger Region ließen sich Freitag impfen. Meldungen über Astrazeneca verunsichern.

Sternberg | Lasse ich mich gegen Corona impfen oder nicht? Und ist der Impfstoff Astrazeneca der richtige? Mit dieser Frage beschäftigten sich in den vergangenen Tagen viele Erzieher und Lehrer aus der Sternberger Region. Denn am Freitag bestand für sie die Möglichkeit, sich mit diesem Stoff impfen zu lassen. Weiterlesen: Allergische Reaktionen: Ema warnt vor ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite