Wariner Pflanzenbau-Genossenschaft : Landwirt Jonas Klaffki auf dem Weg zur Chefetage

von 09. August 2021, 14:07 Uhr

svz+ Logo
Jonas Klaffki mit dem Koffer in der Hand. Darin befindet sich das Feuchtemessgerät: Im Hintergrund dreht ein Mähdrescher seine letzte Bahn auf dem 20-Hektar-Roggenschlag in Groß Labenz.
Jonas Klaffki mit dem Koffer in der Hand. Darin befindet sich das Feuchtemessgerät: Im Hintergrund dreht ein Mähdrescher seine letzte Bahn auf dem 20-Hektar-Roggenschlag in Groß Labenz.

Der Geschäftsführer der Wariner Pflanzenbaugenossenschaft, Wolf-Dietmar Vetter, hält Ausschau nach einem Nachfolger in der Leitung und hat den 24-Jährigen im Blick. Aktuell wird er im Betrieb eingearbeitet.

Groß Labenz, Trams | „Landwirt wollte ich schon immer werden, nie was anderes“, sagt Jonas Klaffki. Seit 1. April dieses Jahres ist er Assistent der Geschäftsführung bei der Wariner Pflanzenbau-Genossenschaft in Trams Ausbau und aktuell zuständig für den Getreide-Drusch-Komplex. Pflanzenbauchef Wolf-Dietmar Vetter sucht nach einem Nachfolger, will langsam etwas kürzer tre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite