Wegen Restaurationsarbeiten : Orgel-Trompeten-Konzert wird von Ruchow nach Bützow verlegt

von 22. Juli 2021, 14:19 Uhr

svz+ Logo
Stefanie von Laer ist die Vorsitzende des Vereins „Historische Orgel zu Ruchow“. Hier sitzt sie am Barockpositiv, welches ursprünglich in der großen Schmidtorgel auf der Empore eingebaut war. Die Vorsitzende lädt wegen Bauarbeiten in Ruchow zum Konzert in die Stiftskirche zu Bützow ein.
Stefanie von Laer ist die Vorsitzende des Vereins „Historische Orgel zu Ruchow“. Hier sitzt sie am Barockpositiv, welches ursprünglich in der großen Schmidtorgel auf der Empore eingebaut war. Die Vorsitzende lädt wegen Bauarbeiten in Ruchow zum Konzert in die Stiftskirche zu Bützow ein.

Eigentlich gehört das Orgel-Trompeten-Konzert am 24. Juli in die Ruchower Kirche. Da dort jedoch noch Restaurationsarbeiten im Gange sind, darf das Konzert dankenswerter Weise in der Bützower Stiftskirche stattfinden.

Ruchow/Bützow | Der Förderverein Historische Orgel zu Ruchow wurde im Jahr 2015 gegründet und seitdem gibt es jedes Jahr vier Konzerte im Sommer und ein Konzert am 1. Advent. Veranstaltet werden diese Konzerte unter dem Motto „Musik in alten Mauern“ zusammen mit den Kirchen zu Woserin, Dabel und Gägelow. Drei Orgeln in einer Kirche In diesem Sinne sollte das nä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite