Serie: Wie läuft es bei den neuen Bürgermeistern? : Burkhard Liese mischt sich in Brüel gerne ein

von 19. August 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Ein bisschen Zeit für den Garten bleibt: Für Burkhard Liese auch zeit, um neue Kraft zu tanken.
Ein bisschen Zeit für den Garten bleibt: Für Burkhard Liese auch zeit, um neue Kraft zu tanken.

Der Bürgermeister Burkhard Liese aus Brüel hat nach wie vor Spaß an seinem Amt und setzt sich bei vielen Themen gerne ein

Die 2019er-Kommunalwahlen brachten Veränderungen im Seenland: Die Städte Brüel und Warin sowie die Gemeinden Blankenberg, Borkow, Dabel und Kloster Tempzin haben neue ehrenamtliche Bürgermeister. Wie kehren die neuen Besen? Heute: Burkhard Liese. „Es macht immer noch Spaß“, sagt der 54-Jährige. Nach gewonnener Stichwahl mit sechs Stimmen Vorsprung gege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite