Brüel : Stadtvertreter Rene Zeitz tritt zurück

von 18. Dezember 2020, 15:28 Uhr

svz+ Logo
Bald kein Mitglied der Brüeler Stadtvertretung mehr: Rene Zeitz legt sein Mandat zum 1. Januar 2021 nieder
Bald kein Mitglied der Brüeler Stadtvertretung mehr: Rene Zeitz legt sein Mandat zum 1. Januar 2021 nieder

Stadtvertreter Rene Zeitz legte sein Mandat zum 1. Januar 2021 nieder

Brüel | Brüels Stadtvertreter Rene Zeitz legt sein Mandat zum 1. Januar kommenden Jahres nieder. "Ich habe meinen Lebensmittelpunkt wieder in Schwerin", erklärte Zeitz auf der Stadtvertretersitzung. Zugleich bedankte er sich für die "gute Zusammenarbeit in den anderthalb Jahren". Kandidierte auch als Bürgermeister Zeitz war im Mai 2019 für die Wählergruppe "Bürgerschaft der Gemeinde Brüel" auch als Bürgermeisterkandidat angetreten und bekam da als Viertplatzierter von insgesamt fünf Bewerbern gut zehn Prozent der abgegebenen, gültigen Stimmen. Weike Aselmeyer soll Nachfolge antreten Weike Aselmeyer soll seine Nachfolge antreten. Er habe mit ihr schon gesprochen, sagte Zeitz.Unabhängig davon hält sich die zuständige Verwaltung in Sternberg ans festgelegte Prozedere in dem Fall und schreibt Weike Aselmeyer an, ob sie das Mandat annimmt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite