Brüel : Endlich eine Satzung für die Badeanstalt „Roter See“

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 25. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Schild sagt es klar aus: „Öffentlich - Badestelle für Hunde verboten“. Dennoch lassen Herrchen oder Frauchen ihre Vierbeiner hier immer wieder ins Wasser.
Das Schild sagt es klar aus: „Öffentlich - Badestelle für Hunde verboten“. Dennoch lassen Herrchen oder Frauchen ihre Vierbeiner hier immer wieder ins Wasser.

Für die städtische Badeanstalt „Roter See“ in Brüel soll eine Satzung kommen. Inhalt: Hundebastelle und andere Dinge.

Für Einheimische und Gäste ist die städtische Badeanstalt „Roter See“ in Brüel ein Anziehungspunkt für die Naherholung. Doch so manches ist hier auch in die Jahre gekommen, wie der Ausschuss für Umwelt und Tourismus bei einer Vorortbegehung feststellte. „Beim Ordnungsamt in Sternberg wird gerade an einer Satzung gearbeitet“, informierte Ausschussvorsit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite