Verkehrskonzept Brüel wird umgesetzt : Auf gutem Weg zu Tempo 30

von 23. Juli 2021, 13:55 Uhr

svz+ Logo
Von der Fräsmaschine kommt der Asphalt direkt auf einen Laster.
Von der Fräsmaschine kommt der Asphalt direkt auf einen Laster.

Auf der Straße „Am Mühlenberg“ in Brüel wird gebaut – eine Voraussetzung für die geplante Geschwindigkeitsreduzierung im Wohngebiet und auf weiteren Straßen. Die Stadt setzt ihr Verkehrskonzept um.

Brüel | Meter für Meter trägt die Fräsmaschine den Asphalt in der Straße „Am Mühlenberg“ ab und beschickt damit direkt einen mitfahrenden Laster. Asphaltgranulat, das liegenbleibt, wird von einer Baggerschaufel aufgenommen. Reicht selbst das nicht aus, muss manuell nachgearbeitet werden. In zwei Kreuzungsbereichen treffen Asphalt und Pflaster aufeinander. Hie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite