Blankenberg/Sternberg: Polizei nimmt Mann in Gewahrsam

von
11. Mai 2021, 11:23 Uhr

Nachdem ein 32-jähriger Mann in der Nacht zum Dienstag in zwei Gebäude in Blankenberg und Sternberg eingedrungen war, nahm die Polizei den 32-Jährigen zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. In Blankenberg war der wohnungslose Mann gewaltsam durch ein Fenster in ein unbewohntes Einfamilienhaus eingestiegen. Anwohner bemerkten den Vorfall und informierten die Polizei, die den Tatverdächtigen wenig später stellen konnten. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte die Polizei kein Diebesgut bei dem aus Tschechien stammenden Mann finden. Kurz nach dem er wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, drang der Mann in Sternberg in eine Pflegeeinrichtung ein. Er konnte kurz darauf erneut gefasst werden. Wie sich bei den Überprüfungen herausstellte, handelt es sich bei dem 32-Jährigen um einen Mann mit psychischen Vorerkrankungen. Die Polizei hat Anzeige wegen Einbruchs bzw. Hausfriedensbruchs erstattet. Der Mann befindet sich noch im Polizeigewahrsam.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen