Bibower Dorfkirche : Mit Musik durch die Jahreszeiten

Das Duo Mondclee: Steffi Clemann und Nico Neidel-Cleemann in der Bibower Kirche
Das Duo Mondclee: Steffi Clemann und Nico Neidel-Cleemann in der Bibower Kirche

Junges Ehepaar aus Rostock musizierte in der Bibower Dorfkirche.

von
11. September 2019, 05:00 Uhr

Der Bibower Kirchenbauverein hatte am Tag des offenen Denkmals mit dem Rostocker Duo Mondclee ein junges Ehepaar engagiert, das mit selbstkomponierten Melodien durch die vier Jahreszeiten führte. Steffi Clemann, Trompeterin, und Nico Neidel-Cleemann, Pianist, hatten sich während des Studiums an der Musikhochschule in Dresden kennengelernt.

Sie begannen mit „Aufbruch“ und gingen über Pollenflugvariationen in die „Sommerfrische“.Hier konnte man nahezu das Plätschern von Bächen erahnen. Wer von Fernweh geplagt war, fand sich bald in Südamerika wieder. Jede Jahreszeit wurde beschrieben, Elemente aus vielen Stilrichtungen waren vertreten.

Mondclee – das heißt Musik zum Hinhören, Träumen und Nachdenken. Der Applaus am Schluss war den Musikern sicher, ebenso die Zugabe. Zufriedene Zuhörer erlebten einen stimmungsvollen Spätnachmittag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen