Ärger in Trams : Bauernchef zweifelt Nitrat-Messungen an

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 22. November 2020, 19:30 Uhr

svz+ Logo
Seit einem halben Jahr im Amt: NWM-Kreisbauernchef Daniel Bohl.
Seit einem halben Jahr im Amt: NWM-Kreisbauernchef Daniel Bohl.

Disput um rote Liste wegen zu hoher Nitratbelastung. Daniel Bohl: „Gutachten belegt: 50 der 100 kritischen Messstellen nicht geeignet“

Ein halbes Jahr im Amt ist der Verbandschef der Bauern in Nordwestmecklenburg – Daniel Bohl aus Büschow. Und, wie läuft es? „Es macht immer noch Spaß“, sagt der 48-Jährige. Am 11. März gewählt, war es „die letzte Veranstaltung im Frühjahr vorm Corona-Lockdown“. Das Virus hat auch seine Verbandsarbeit verändert. „Viel geht über das Telefon. Die für Mont...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite