Sternberg : Badespaß trotz Corona

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 25. Juni 2020, 13:30 Uhr

svz+ Logo
Auf Wacht in Sternberg: Thomas Prütz (r.) mit dem Chef der Wasserwacht Mike Stiehler.
Auf Wacht in Sternberg: Thomas Prütz (r.) mit dem Chef der Wasserwacht Mike Stiehler.

Rettungsschwimmer wachen an den Stränden und geben Schwimmunterricht – dabei gelten dieses Jahr besondere Regeln

Die Sonne brennt. Der Sternberger See bietet Abkühlung. Damit beim Baden möglichst kein Unfall passiert, sind ehrenamtliche Retter auf Wacht. Dazu gehört auch Thomas Prütz. Seit mittlerweile fünf Jahren ist der Real- und Gymnasiallehrer jeden Sommer für zwei Wochen am Strand als Rettungsschwimmer für den Kreisverband Schwerin-Parchim beim Arbeiter-Sam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite