Brüel : B192 nach schwerem Unfall am Morgen zeitweise voll gesperrt

von 23. Juni 2021, 09:41 Uhr

svz+ Logo
Die Wariner Straße in Brüel musste nach dem Unfall zeitweise gesperrt werden.
Die Wariner Straße in Brüel musste nach dem Unfall zeitweise gesperrt werden.

Beim Zusammenprall von zwei Autos in der Wariner Straße in Brüel wurden ein Mann und eine Frau leicht verletzt.

Brüel | Nach einem schweren Unfall musste am Mittwochmorgen die Bundesstraße 192 in Brüel zeitweise voll gesperrt werden. In der Wariner Straße waren zwischen den Abfahrten nach Wipersdorf und zur Siedlung ein zwei Autos frontal zusammengestoßen. Der 32-jährige Mann am Steuer des einen Wagens und die 39-jährige Fahrerin des anderen Autos wurden laut Polizei l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite