Zwischen Jesendorf und Kreuz Wismar : Auto überschlägt sich beim Ausweichen vor einem Reh auf A14

von 13. September 2021, 11:57 Uhr

svz+ Logo
Rettungskräfte an der Unfallstelle auf der A14 zwischen Jesendorf und Warin
Rettungskräfte an der Unfallstelle auf der A14 zwischen Jesendorf und Warin

Erneut Unfall mit Vollsperrung auf der Autobahn zwischen Jesendorf und Kreuz Wismar. Feuerwehrleute aus Warin und Jesendorf waren im Einsatz.

Jesendorf/Wismar | Wenn plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn springt, sind Autofahrer oft machtlos. Ein Unfall lässt sich in vielen solchen Situationen nicht vermeiden. So ging es auch einem jungen Mann, der Sonntagabend auf der Autobahn 14 zwischen Jesendorf und dem Kreuz Wismar mit seinem Wagen unterwegs war. Der Autofahrer erschrak sich vor einem Reh, das plötzlich auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite