Kaarz : Kunstaustellung über die Schmerzen und Lust von Pflanzen

von 29. September 2021, 14:44 Uhr

svz+ Logo
In der Ausstellung „still leben“ zeigen Annette Leyener und Ruzica Zajec Arbeiten.
In der Ausstellung „still leben“ zeigen Annette Leyener und Ruzica Zajec Arbeiten.

Zur Eröffnung der Ausstellung „still leben“ verspeisen die Künstlerinnen mit den Besuchern gemeinsam einen essbaren Ast

Kaarz | Wie erzählt man über Schmerzen und Lust von Gegenständen, Materialien und Pflanzen? Geht das überhaupt? Annette Leyener und Ruzica Zajec zeigen es in der Ausstellung „still leben“ in Kaarz. Mit 13 künstlerischen Betrachtungsweisen wollen die beiden Kaarzer Künstlerinnen „der Stille, dem Leben und deren verwunderlichen Zusammenhänge“ auf den Grund gehe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite