Sternberg : Auch im Corona-Jahr 2020 wurde kräftig investiert

von 10. Januar 2021, 12:58 Uhr

svz+ Logo
Bürgermeister Armin Taubenheim vor dem Rathaus. Von außen ist es nicht zu sehen, aber auch die Stadtverwaltung selbst hat Investitionsbedarf. Flure werden renoviert, Büromöbel ersetzt und EDV-Technik angeschafft.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite