Geplante Seniorenanlage in Witzin : Bekommt Witzin ein Schloss?

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 06. Juli 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Außergewöhnliche Architektur: Im Stil von Schloss und Burg könnte laut dieser Visualisierung eine Wohnanlage in Witzin entstehen.  Grafik: Rainer Birkholz
Außergewöhnliche Architektur: Im Stil von Schloss und Burg könnte laut dieser Visualisierung eine Wohnanlage in Witzin entstehen. Grafik: Rainer Birkholz

Einheimischer Investor plant eine architektonisch ungewöhnliche Anlage für Senioren mit bis zu 120 Wohnungen

Auf einer Leinwand im Witziner Feuerwehrgerätehaus zeichnet sich ein großes Gebäude mit Türmen ab. Es ähnelt einem Schloss oder einer Burg. Die Pläne stammen von Rainer Birkholz. Der Investor stellt Einwohnern in Witzin sein Projekt für ein alternativ begleitetes Wohnen vor. In einer architektonisch ungewöhnlichen Anlage könnten demnach bis zu 120 Wohn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite