Baden in natürlichen Gewässern : Borkow geht auf Nummer sicher

von 01. Oktober 2020, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Entenparade auf dem dicken Begrenzungsseil zwischen Badestelle und Bootsausstieg in Borkow: Das Seil verschwindet.
Entenparade auf dem dicken Begrenzungsseil zwischen Badestelle und Bootsausstieg in Borkow: Das Seil verschwindet.

Angst vor Haftung: In der Gemeinde Borkow verschwinden Nichtschwimmerbegrenzung, Badestellen-Hinweisschilder und anderes.

Entenparade auf dem dicken Begrenzungsseil zwischen Badestelle und Bootsausstieg in Borkow. Die Tiere müssen sich demnächst ein anderes Plätzchen suchen. Denn das Seil soll aus dem Wasser genommen werden. Gleiches gilt für die Nichtschwimmer-Begrenzung im Woseriner See. Zudem werden im Bereich der Gemeinde Borkow die Badestellen-Hinweisschilder abgebau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite