Sternberg und Brüel : So reagieren Städte auf die höhere Nachfrage nach Schnelltests

von 25. November 2021, 11:19 Uhr

svz+ Logo
_202111251059_full.jpeg

Durch die 2G-plus-Regeln kommen wieder mehr Menschen ins Abstrichzentrum nach Sternberg, dessen Team deshalb aufgestockt werden soll. In Brüel soll am Montag das Testzentrum im Rathaus öffnen.

Sternberg/Brüel | Ein Bürger steht am Eingang der Helios-Klinik in Schwerin. Er will seinen Verwandten besuchen. Am Vortag reichte noch der Nachweis, dass er doppelt geimpft ist. Doch jetzt wird er abgewiesen. Er braucht zusätzlich einen Schnelltest. Das ist nur eine der Auswirkungen der verschärften Corona-Regeln, die jetzt in Mecklenburg-Vorpommern gelten. Jetzt reic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite