Brüel : 55 Anmeldungen für FerienLeseLust

Tina ist ein Büchernarr. Dank der FerienLeseLust kann sie jetzt wieder Bücher der Tom Gates-Reihe ausleihen.
Foto:
Tina ist ein Büchernarr. Dank der FerienLeseLust kann sie jetzt wieder Bücher der Tom Gates-Reihe ausleihen.

Auch heute und morgen können sich Viert- bis Sechstklässler noch in der Brüeler Bibliothek einschreiben

von
18. August 2016, 04:41 Uhr

Nur noch ein Stempel fehlt in dem Leselogbuch von Tina Steffens, dann hat sie ein Dutzend und das kleine Heftchen voll. Die Zwölfjährige hat sich für das landesweite Leseförderprojekt „FerienLeseLust MV“ für Viert- bis Sechstklässler in der Brüeler Bibliothek eingeschrieben. Die gehört zu den 38 Einrichtungen in unserem Bundesland, die sich daran beteiligen. Großer Vorteil für die Bibliothek und die jungen Leser: 40 Neuerscheinungen stehen jetzt zusätzlich in den Regalen, die Bibliothekarin Sabine Saalmann nicht hätte kaufen können. Und - die Bücher bleiben auch nach Ende der Aktion in Brüel und stehen dann für alle Bibliotheksnutzer bereit.

Schüler, die sich für den Leseclub angemeldet haben, können sich kostenlos für zwei Wochen die neuen Bücher ausleihen. „Ich habe bislang 55 Anmeldungen, das ist sehr gut. Die Zahl ist über die Jahre stabil“, freut sich Saalmann. Gut die Hälfte dieser Kinder sei zuvor noch nicht regelmäßig in die Bibliothek gekommen, weiß sie. „Mit der Aktion wollen wir Kinder an das Lesen heranführen. Jetzt wissen sie, hier gibt es eine Bibliothek und die Bücher können auch später noch ausgeliehen werden.“

Wobei Tina sich längst in der Bibliothek eingeschrieben hat. Dass sie auch bei der FerienLeseLust mitmacht, liegt an den vielen tollen, neuen Büchern.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Tageszeitung und auf Epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen