zur Navigation springen
Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

25. November 2017 | 01:20 Uhr

Witzin : 15-Jähriger rollt am weitesten

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Andi Sablofski gewinnt ersten Seifenkistentest in Witzin / Aufruf an Bastler und Modellbaufreunde.

svz.de von
erstellt am 29.Okt.2014 | 23:23 Uhr

In Vorbereitung des dritten Witziner Seifenkistenrennens im nächsten Jahr fand ein erster Testlauf der neuen Modelle statt. Auf der Dorfstraße am Rosenower Weg wurden die drei Eigenbauten einem freilaufenden Test unterzogen. Dieser Lauf hatte vor allen Dingen den eigentlichen Aufruf an Bastler und Modellbaufreunde zum Inhalt, sich konzentriert auf die Saison 2015 vorzubereiten. Der Testlauf brachte nicht nur erste Erkenntnisse, sondern auch eine positive Überraschung. Die Wertung wurde nämlich nach dem Freilaufprinzip durchgeführt, d. h., derjenige Starter wurde Tagessieger, der ohne Anschub die weiteste Strecke mit seiner Seifenkiste zurückgelegt hatte. Den Witziner Herbsttest gewann der 15-jährige Andi Sablofski mit einem Vorsprung in zwei Läufen von zweieinhalb Metern. Nur knapp dahinter folgte schon Marco Glöckner mit seiner völlig neuen „Kiste“, einem absoluten Eigenbau. Deutlich dahinter belegte Baldur Beyer mit seinem Testfahrzeug den dritten Platz. Sein Gefährt sollte auf einer einfach rollenden Abfahrtsstrecke eine erste Bewährungsprobe bestehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen