Tönnisbach : Neue Brücke an Warins beliebtestem Wanderweg

von 28. April 2021, 14:41 Uhr

svz+ Logo
Die neue Alu-Trog-Brücke mit einem Gewicht von 2,5 Tonnen hängt an zwei Baggern. Jeder von ihnen schafft bis zwei Tonnen.
Die neue Alu-Trog-Brücke mit einem Gewicht von 2,5 Tonnen hängt an zwei Baggern. Jeder von ihnen schafft bis zwei Tonnen.

Die alte, morsche und windschiefe Holzbrücke über den Tönnisbach wird endlich ersetzt.

Warin | Zwei Bagger, zwei Flussufer – und in der Mitte hing die neue, 16 Meter lange Alutrogbrücke für die Tönnisbach-Querung. In einem Stück in Süddeutschland gefertigt, wurde das Konstrukt per Tieflader am Dienstagmorgen bis nach Warin-Waldheim gebracht. Die letzten 200 Meter kam das 2,5 Tonnen wiegende Teil dann, an zwei Baggern hängend, über die Wiese zum...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite