zur Navigation springen
Lokales

18. Oktober 2017 | 22:38 Uhr

Stein geworfen, Opel geraubt

vom

svz.de von
erstellt am 09.Aug.2010 | 07:29 Uhr

Bad Kleinen | Ein unbekannter Mann soll gestern laut ersten Ermittlungen der Polizei einer Frau das Auto geraubt haben. Tatort war die Straße von Zickhusen nach Gallentin, so die Autofahrerin. Etwa auf halber Strecke gegen 7.15 Uhr habe ein Fußgänger einen Stein gegen den vorbeifahrenden Wagen geworfen. Die Frau hielt an, um den Steinwerfer zur Rede zu stellen. Der soll auf die 25-Jährige eingeschlagen und sie leicht verletzt haben. Anschließend fuhr er mit dem Opel Omega Richtung Bad Kleinen davon. Der Täter soll ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 190 cm groß und schlank gewesen sein. Er hatte kurze schwarze Haare, war dunkel gekleidet und trug offenbar ein Kapuzenshirt, so die Polizei. Sie bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen