Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

A14 Wolf bei Schwerin von Auto erfasst

Von Iris Leithold | 20.04.2020, 10:03 Uhr

Das Tier verendete an der Unfallstelle in Höhe des Parkplatzes Plater Berg.

Ein Wolf ist am Montagmorgen auf der A14 nahe Schwerin von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Das Tier verendete an der Unfallstelle in Höhe des Parkplatzes Plater Berg, wie die Polizeiinspektion Ludwigslust mitteilte. Der Autofahrer sei unverletzt geblieben, am Auto entstand Sachschaden. Der tote Wolf soll vom Landesamt für Umwelt, Natur und Geologie untersucht werden.