Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Feiern in Schwerin 2022 SVZ Familientag bereichert am 11. September das Altstadtfest

Von svz.de | 03.08.2022, 19:38 Uhr

Ausprobieren, anpacken, erleben. Am Familientag der Schweriner Volkszeitung auf dem Altstadtfest in Schwerin erwarten euch viele Mitmachaktionen, Informationen und spannende Gäste auf der Bühne.

Einen Familientag auf dem Altstadtfest – das hat es bisher noch nicht gegeben. Doch am Sonntag, dem 11. September, steigt die Schweriner Volkszeitung ins Geschehen mit ein. Nicht nur auf der Bühne erwartet die Besucher des Fests ein großes Unterhaltungsprogramm mit Tanzeinlagen, lokalen Musikgrößen und Show. Der SVZ.Familientag lockt auch mit sechs Zelten mit allerlei Mitmachaktionen, Informationen und Überraschungen.

„Der Sonntag ist der traditionelle Familientag“, sagt Organisator Mathias Wölk. Deshalb würden die spannenden und vielseitigen Informationen über die vielen Facetten des Medienhauses und dessen Partner perfekt ins Programm passen. Auf den zwei Hauptbühnen und verschiedenen Ständen rundherum würden den ganzen Tag Unterhaltung und attraktive Mitmachaktionen geboten. „Der SVZ.Familientag am 11. September wird ein echter Höhepunkt“, verspricht der Veranstalter des Altstadtfestes. Wir verraten jetzt schon, was genau euch in den Zelten und auf der Bühne erwartet:

Mehr Informationen:

Das Bühnenprogramm

Das erwartet euch von 11.00 bis 17.00 Uhr auf der Bühne am Südufer des Pfaffenteichs:

  • Tanzvorstellung
  • Auftritt von Emma Alma
  • Hate Slam – die kuriosesten Leserbriefe und Kommentare an unsere Redaktion
  • Tanzworkshop
  • Auftritt von Mary Jane and Orchestra
  • Kinderprogramm mit Piet, Paula und Ole
  • Auftritt von Luis von The Voice of Kids
  • Pauken & Planeten
  • Abmoderation und Verabschiedung mit Maskottchen

Zelt 1: Hingehört! Hier gibt es Workshops

Wie schreibt man eigentlich ein Interview? Und wie finde ich die richtigen Fragen? Hier können die jüngsten Nachwuchsreporter unter Anleitung in die Redaktionsarbeit eintauchen und Fragen für unseren Podcast aufnehmen.

Zelt 2: KiWi – Bastelwerkstatt

Kennt ihr schon unsere drei Maskottchen: Piet, Paula und Ole? In unserem KiWi-Zelt für Kids lernt ihr sie kennen. Mit Buntstiften, Bastelpapier und viel Glitzer könnt ihr den Wal, die Ente und die Eule ausmalen. Und – wer weiß – vielleicht kommen die Drei auch persönlich vorbei.

Zelt 3: Digitale Angebote und Lehrstellen

Die SVZ kann man nur gedruckt oder auf der Homepage lesen? Falsch. Entdeckt unsere vielfältigen Angebote. Lasst euch die Nachrichten über unsere App SVZ News vorlesen, knobelt in unseren digitalen Rätselseiten und lasst euch beraten, welches unserer Produkte am besten in euren Alltag passt. Wer sich über die Ausbildungsmöglichkeiten der SVZ informieren möchte, ist hier ebenfalls richtig. Sprecht uns einfach an.

Zelt 4: Die Redaktion und „Finde den Fehler“

In diesem Zelt können die Besucher des SVZ Familientags live im Chat verfolgen, wie die Themen unserer Redaktionen entstehen. Unsere Redakteure beantworten dabei gerne alle Fragen. Findet ihr mehr Fehler als unsere Volontäre? Probiert es aus und korrigiert einen Fehlertext, der sonst unseren Volontariats-Anwärtern vorgelegt wird und nehmt an unserem Gewinnspiel teil.

Zelt 5: Kreativwerkstatt

Zwei mal zehn Meter! So groß ist die Graffitiwand, auf der ihr euch verewigen könnt. Schnappt euch die Farben und lasst eurer Kreativität freien Lauf. Dabei bekommt ihr Unterstützung vom Verein Graffiti Freunde Schwerin. Die schönsten Werke veröffentlichen wir auf unserem Instagram-Account! Wer lieber ein Andenken an den Tag haben möchte, kann selbst seine Kleidung bedrucken. Dafür haben wir uns drei schwerintypische Motive für euch ausgedacht.

Zelt 6: #neo – für die neuen Leser

#neo sind unsere jungen Themen für die neuen Leser. Nehmt Platz in unserer Sitzecke und stöbert durch die #neo-Inhalte auf unseren Ipads oder tobt euch an unseren Mini-Tischtennisplatten aus. In diesem Zelt könnt ihr außerdem über eine fest installierte Kamera Video-Grußbotschaften
an eure Liebsten senden.

Noch keine Kommentare