Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Stadt Schwerin sah Problem Schwerinerin nach Bank-Entfernung fassungslos: „Mit 88 Jahren sind Wege oft beschwerlich“

Von Juana Zimmermann | 24.01.2023, 13:13 Uhr 3 Leserkommentare

17 Jahre stand vor dem Haus in der Mühlenstraße 13 eine Sitzbank, die vor allem bei älteren Schwerinern beliebt war. Doch die Stadt verlangte, dass die Bank entfernt wird und drohte auch mit einem Bußgeld.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche