Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schweriner DJs auf Erfolgskurs Sie sorgen für die richtige Musik

Von ABEH | 07.08.2015, 21:00 Uhr

Tom Janke und Danny Boldt sind „Ramba Zamba“ – das DJ-Duo tourt durch Europa und hat seine erste eigene Single auf dem Markt

Sommer, Sonne, gute Laune – mit der passenden Musik sorgen die Schweriner Tom Janke und Danny Boldt für die richtige Partystimmung. Zusammen ist das DJ-Duo „Ramba Zamba“. Und der Name sei Programm, wie sie sagen.

„Wir kennen uns schon ewig“, erzählt der 23-jährige Tom Janke. Bereits mit zwölf Jahren kaufte sich der heute 25-jährige Danny seine ersten Plattenspieler. Das Geld hierfür hatte er mit dem Austragen von Zeitungen verdient. Während Danny eine Vorliebe für elektronische Musik hatte, bevorzugte Tom Hip-Hop-Beats. „Aber auch ich entdeckte bald meine Liebe zur elektronischen Musik“, erinnert sich Janke. Im August 2013 gründeten die beiden dann das DJ-Projekt „Ramba Zamba“. Seitdem spielen sie in Clubs, Diskotheken und auf Festivals in Deutschland, Spanien und Polen.

„Wir haben auch unsere erste Single auf dem Markt“, erzählt Janke stolz. „Dance with me“ könne man im Internet, beispielsweise bei Amazon und iTunes kaufen. „Davon leben können wir noch nicht“, verrät Janke schmunzelnd. Er selbst ist Schiffsbauer. „Und Danny ist Koch. Aber unser Traum ist es natürlich, eines Tages von unserer Musik zu leben“, erklärt der junge Mann.

Die „Pink Sommertour“ läuft noch. Fast jedes Wochenende seien sie gebucht. Gerade sind sie aus Spanien zurück. Waren in Calella und Barcelona gebucht. „Wir haben vor Größen wie DJ Antoine, Sido und Afrob aufgelegt“, berichtet Janke. Seine Stimme klingt stolz. Und auch an diesem Wochenende sind sie wieder unterwegs. „Wir spielen auf dem Baltic Spring Break auf Usedom “, freut sich Janke.