Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Kein Umsatz, hohe Kosten, kaum Besserung Reisebüros sind die großen Verlierer der Corona-Krise

Von madt | 04.05.2020, 05:00 Uhr

Reisebüros arbeiten aktuell ohne Umsatz, haben hohe Ausgaben und sind wohl die Letzten, die es aus der Zwangslage schaffen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden