Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Polizeikontrolle ohne Strafe Radfahrer in Schwerin beichten, warum sie Regeln missachten

Von Marco Dittmer | 12.04.2022, 13:16 Uhr

Bei einer Polizeiaktion am Obotritenring wurden mehr als 100 Radfahrer kontrolliert. Statt für Strafen, interessierten sich die Beamten für die Ausreden der Falschfahrer. Ein Bußgeld wurde am Ende doch verteilt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden