Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Zeitung für die Landeshauptstadt Plan gegen Ausbreitung resistenter Keime

Von thvo | 14.05.2015, 18:57 Uhr

Die Bundesregierung will schärfer gegen den Missbrauch von Antibiotika und die Ausbreitung gefährlicher Keime vorgehen – national und international.

„Die weltweite Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen muss gestoppt werden“, sagte Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Zuvor hatte das Kabinett seine neue Deutsche Antibiotika-Resistenz-Strategie (DART 2020) verabschiedet. In Deutschland infizieren sich jährlich 400 000 bis 600 000 Menschen während einer Krankenhausbehandlung mit Krankheitserregern – in den meisten Fällen mit schwerwiegenden Folgen.