Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schweriner Nahverkehr Nur noch entwertete Tickets am Automaten

Von Redaktion svz.de | 29.01.2019, 08:00 Uhr

Vom 1.

Februar an können an den Automaten in den Bussen und Bahnen des Schweriner Nahverkehrs nur noch bereits entwertete Fahrscheine erworben werden. „Damit entfällt die bei Kontrollen oft festgestellte fehlende Entwertung und der Einstiegsvorgang verläuft bis zum sicheren Sitz- oder Standplatz zügiger“, heißt es beim Nahverkehr. Wer sein Ticket im Vorverkauf erworben hat, muss es weiterhin im Fahrzeug entwerten. Der Vorverkauf von Fahrscheinen erfolgt wie bisher an den Automaten bei den Haltestellen, in den Verkaufsstellen am Platz der Freiheit und am Marienplatz sowie bei externen Vertragspartnern des Nahverkehrs. Informationen gibt es im Internet unter www.nahverkehr-schwerin.de oder telefonisch unter 0385/3990666.