Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Corona-Lage in Schwerin Neuer Höchstwert bei Neuinfektionen – Belegung im Krankenhaus steigt

Von Marco Dittmer | 15.03.2022, 18:22 Uhr

Mehr als 500 Schweriner haben sich am Dienstag nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Für alle, die sich im Impfzentrum ihre Impfung geben lasse und Fragen haben, hat die Stadt eine E-Mail-Adresse eingerichtet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden