Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Neuer Gehweg für die Schack-Allee

Von MAKS | 30.04.2019, 20:00 Uhr

Beeinträchtigungen am wichtigen Verkehrsknotenpunkt an der Kreuzung Ostorfer Ufer

An der Kreuzung Ostorfer Ufer kommt es seit Montag immer mal wieder zu kleineren Verzögerungen im Straßenverkehr. Grund sind Bauarbeiten in der Graf-Schack-Allee, die noch bis zum 11. Mai ausgeführt werden.

Zwischen Ostorfer Ufer und Johannes-Stelling-Straße wird der Gehweg saniert. Das alte Pflaster wird derzeit von Mitarbeitern der Firma Breuer Garten- und Landschaftsbau herausgenommen. Deshalb sind Teile der rechten Fahrspur in Richtung Stelling-Straße täglich von 8 bis 15 Uhr gesperrt.

In den Stoßzeiten des Berufsverkehrs ruhen die Arbeiten. „Wir dürfen wirklich erst morgens um 8 Uhr anfangen, damit hier kein großer Stau produziert wird. Und am Nachmittag müssen wir dann auch wieder abrücken“, sagt Günter Wegner von der bauausführenden Firma.