Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Nachwuchs auf hohem Niveau

Von SVZ | 28.01.2019, 05:00 Uhr

Auf einer Matinee im Fridericianum sind gestern die Preisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert ausgezeichnet worden.

„Ihr wart fantastisch“, sagte Volker Ahmels vom Regionalausschuss. Zwar seien dieses Jahr mit 46 Teilnehmern weniger als in den Vorjahren angetreten. Dafür hätten die Musiker aber auf einem auffallend hohen Niveau gespielt. Zwölf von ihnen bekamen die Höchstnote 25 Punkte. Auch Finn Hennes in der Kategorie Percussion.