Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Mit Anita Rösing auf dem Weg zum essbaren Schwerin

Von Maren Ramünke-Hoefer | 31.10.2021, 13:26 Uhr

Obstbäume und Naschhecken auf den Spielplätzen, ein Heilkräutergarten am Franzosenweg: Eine junge Mutter will die Stadt nachhaltiger und leckerer bepflanzen. Sie hat für ihr Projekt schon viele Unterstützer gefunden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden