Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schelfstadt Lesung und Diskussion um den Syrien-Krieg

Von Redaktion svz.de | 25.02.2019, 08:19 Uhr

Ein Krieg stürzt eine ganze Region ins Chaos und hat massive Auswirkungen auf die politische Großwetterlage – auch in Europa.

Kristin Helberg erklärt, wie aus einer friedlichen Revolution ein verheerender Krieg wurde, welche Parteien sich gegenüberstehen, welche ausländischen Interessen den Konflikt befeuern und was passieren muss, damit aus Waffenruhen echter Frieden erwächst. Die Lesung und Diskussion findet am Mittwoch, 27. Februar, um 18.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus statt und ist kostenfrei.