Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Festwochenende Osterfeuer in Schwerin lodern nur im privaten Kreis

Von Maren Ramünke-Hoefer | 13.04.2022, 18:10 Uhr

Wer am kommenden Wochenende in der Stadt ein so genanntes Brauchtumsfeuer entzünden möchte, der muss das beim Ordnungsamt anmelden. Das haben manche Schweriner getan, aber öffentlich ist keines dieser Osterfeuer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden