Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Gute Bildung wird thematisiert

Von Redaktion svz.de | 18.02.2019, 09:50 Uhr

Die CDU geht bei der Erarbeitung ihres Wahlprogramms für die Kommunalwahl neue Wege.

In drei Werkstattgesprächen sollen zentrale Zukunftsfragen für Schwerin diskutiert werden. Das erste von drei Gesprächen findet am Mittwoch, 20. Februar, um 18 Uhr im Konferenzraum der SWS Schulen, Ziegelseestraße 1, statt. Das Thema lautet „Gute Bildung von der Kita bis zur Hochschule“. Als Gesprächspartner werden u. a. Anke Preuß, Geschäftsführerin der Kita gGmbh, Peter Metzler, Leiter der Astrid-Lindgren-Schule und Christian Hajdas, Geschäftsführer der Designschule sein.