Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Debatte in Schwerin Grüne wollen Bootsbesitzer zur Kasse bitten

Von Christian Koepke | 05.01.2023, 17:32 Uhr | Update am 06.01.20232 Leserkommentare

Damit öffentliche Anleger nicht über längere Zeit von Booten in Beschlag genommen werden, fordern die Grünen eine Gebührensatzung. Auch die Verwaltung denkt darüber nach, die Nutzung von Liegeplätzen zu regeln.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche