Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Gospel in der Kirche

Von Redaktion svz.de | 09.01.2019, 10:53 Uhr

Schelfgemeinde erwartet Sänger aus Harlem

Ein wenig New York-Flair hält am 15. Februar mit dem Gospel-Chor aus Harlem in der Schelfkirche St. Nikolai Einzug. Der Chor ist weltweit berühmt, denn bei Konzerten spielt die Religion eine genauso wichtige Rolle wie im Leben des Großteils der Bevölkerung Harlems. Hier ist Gospel keine reine musikalische Show-Einlage, sondern Bestandteil einer Messe, die aus vollem Herzen und mit grandiosen Stimmen zelebriert wird. Unter der Leitung steht das Konzert von Grammy-Preisträger Reverend Gregory Kelly, der bereits mit Musikgrößen wie Stevie Wonder und Diana Ross zusammengearbeitet hat und schon mit dem begehrtesten Musikpreis ausgezeichnet wurde. Das Repertoire der Künstler umfasst sowohl traditionelle und moderne Gospels. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufs-Stellen.