Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Gemeinsamer Spaziergang durch das Mueßer Holz

Von SVZ | 09.05.2019, 05:00 Uhr

Rollstuhlfahrer, Jugendliche, Zugewanderte, Familien von verschiedenen Vereinen: Sie alle sind am Freitag, 10.

Mai, gemeinsam im Mueßer Holz unterwegs. Ab 14 Uhr geht es vom Plattenpark über die Kindertafel und das Wüstenschiff zum Behindertenverband im Klingberg-Haus. Die Stadtteilmanagerin Sandra Tondl steht für Fragen zur Verfügung. Nach der Wanderung findet beim Behindertenverband in der Keplerstraße eine Auswertung der Stadtteilbegehung statt. „Wir lernen uns kennen, sehen den Stadtteil, die Wege zueinander und die verschiedenen Sichtweisen. Das eröffnet unserer Meinung nach neue Ideen, Kontakte, Identifikation mit Stadtteil und Annäherung von Sichtweisen und Generationen“, sagen die Organisatoren Markus Damerow vom Behindertenverband und Thomas Littwin vom Zukunft-im-Mueßer-Holz-Treff.