Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Gemeinsam Speisen für einen guten Zweck

Von BERT | 22.11.2019, 20:00 Uhr

Dutzende Freunde und Mitglieder der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) trafen sich zum Benefiz-Dinner

„Plausch und Pasta“ – unter diesem Motto trafen sich dutzende Freunde und Mitglieder der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) im Restaurant Brinkamas zum Benefiz-Dinner. Der Schweriner Förderkreis und der Landesverband hatten eingeladen.

„Wir wollen mit den Einnahmen verschiedene Projekte finanzieren wie etwa unser Rolli-Segeln oder Beratung und Begleitung von Erkrankten und ihren Angehörigen“, erläuterte DMSG-Landesgeschäftsführerin Ramona Hempel. Ganz wichtig sei für MS-Kranke, aus den eigenen vier Wänden herauszukommen, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Dafür mache sich der Förderkreis stark, sorge für Öffentlichkeit mit Aktionen wie etwa dem alljährlichen Benefiz-Volleyballturnier am Zippendorfer Strand oder den Spinnings im Schlosspark-Center.

Die Teilnehmer des Benefiz-Dinners hatten einen schönen Abend, den die Band „We two“ begleitete.