Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Holthusen Gasanschlüsse werden überprüft

Von SVZ | 08.02.2019, 05:00 Uhr

HanseGas führt eine Erdgas-Sicherheitsüberprüfung in ihren Versorgungsbezirken im Landkreis Ludwigslust-Parchim durch.

Überprüft werden in 15 Gemeinden die Gashausanschlüsse von über 1250 Gebäuden. Für eine sichere Gasversorgung ist eine regelmäßige Kontrolle der Anlagen nötig. Deshalb sind die Verantwortungsbereiche für Erdgasanlagen klar geregelt: Netzbetreiber wie HanseGas sind für die Versorgungsleitungen auf öffentlichem Grund und die Hausanschlussleitungen einschließlich der Hauseinführung samt Hauptabsperrung verantwortlich. Darüber hinaus stellen sie das Gasdruckregelgerät und den Zähler zur Verfügung. Hausbesitzer tragen die Verantwortung für die Innenanlage. Diese Überprüfung ist für den Kunden kostenlos. Die Kontrollen im Landkreis haben bereits begonnen und werden im Laufe des Jahres abgeschlossen. Überprüft wird unter anderem in den Gemeinden Dümmer, Holthusen, Klein Rogahn, Kraak und Pampow.