Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Erzähl-Café zu Ausstellung

Von Redaktion svz.de | 26.06.2019, 08:31 Uhr

Als Abschluss der Ausstellung „Geflüchtet, vertrieben, entwurzelt.

Kindheiten inMecklenburg 1945 bis 1952“ veranstaltet die Stiftung Mecklenburg ein Erzähl-Café für Kriegskinder sowie Interessierte. Es findet am 30. Juni um 11 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus in der Puschkinstraße 12 statt. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung behandelte die Lebenssituation der Kriegskinder-Generation in Mecklenburg.