Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Nordumgehung in Schwerin Seewarte: „Wenn das kommt, müssen wir ein Jahr schließen“

Von Marco Dittmer | 11.10.2021, 11:18 Uhr

Das Großprojekt ist umstritten: Für knapp 80 Millionen Euro soll die Umgehungsstraße im Norden an die A14 weitergeführt werden. Die ersten Vorarbeiten beginnen in Kürze.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden