Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Disput: Welterbe kontra Schlossfestspiele

Von AMUD | 28.05.2019, 06:47 Uhr

Wie kann Schwerin mit einem lebendigen Welterbe in der Bewerbungsphase punkten? Am Beispiel der Schlossfestspiele werden Lars Tietje, Generalintendant und Geschäftsführer des Staatstheaters, Norbert Rethmann, Vorsitzender des Welterbe Fördervereins, und Dr. Günter Reinkober, Fachdienstleiter der Landeshauptstadt, darüber diskutieren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche